Foliendirektdrucksysteme

Good Tech Foliendirektdrucklösungen werden in den unterschiedlichsten Anwendungsbereichen und Branchen eingesetzt. Neben typischen Applikationen in Blisterverpackungsanlagen oder horizontalen und vertikalen Schlauchbeutelmaschinen stehen immer häufiger besondere Anforderungen wie größtmöglicher Druckbereich, druckluftloser Betrieb oder die Integration in neuartige Verpackungsprozesse im Vordergrund.

Wir realisieren auch kundenspezifische Sonderlösungen wie bspw. automatische Entstapelungs- bzw. Vereinzelungslösungen mit integrierter Produktzuführung, Bedruckung und abschließender Aufstapelung.

NG-Serie


Großflächen-Foliendirektdrucksysteme

Foliendirektdrucksysteme der NG-Serie lassen sich sowohl kontinuierlich als auch getaktet betreiben und sind softwaremäßig umschaltbar.  Die Drucksysteme zeichnen sich durch maximale Flexibilität und einen  extrem großen Druckbereich aus. Im kontinuierlichen Druck sind hier typ-abhängig Druckbreiten bis 213mm und Drucklängen bis 1.000mm möglich.


Thermocode-Serie


Hohe Taktleistung und maximale Präzision

Die Foliendirektdrucksysteme der Thermocode Serie verfügen über ein rein elektrisches Antriebskonzept. Selbst das Heben und Senken des Druckkopfes erfolgt mit maximaler Präzision und Wiederholgenauigkeit per Schrittmotorantrieb. Ideal dort, wo keine Druckluft zur Verfügung steht oder diese im Bereich von Reinraumanwendungen teuer ist.

Abhängig von der Aufgabenstellung bietet dieses Antriebskonzept sowohl bei kontinuierlichen als auch bei getakteten Anwendungen einige Vorteile.


Kundenspezifische Sonderlösungen


Auch für Foliendirektdrucksysteme realisiert Good Tech kundespezifische Sonderlösungen, weitere Informationen finden sie unter Sonderlösungen.