Druckende Etikettierer

Good Tech bietet innovative und lösungsorientierte Etikettiertechnik für nahezu alle Anforderungen im industriellen Umfeld. Ganz gleich, ob es sich dabei um Tray-, Karton- oder Palettenetikettierung in der Produktion und Intralogistik, Hochgeschwindigkeitsampullenetikettierung in der Pharmaindustrie oder um Etikettierung von bis zu 120° heißen Zinkbarren in der Schwerindustrie handelt, die Erfolgsfaktoren sind immer die gleichen:

  • Bestmögliche und objektive Beratung
  • Optimal auf Kunde und Anwendung abgestimmte Lösungen
  • Ein Service ganz nah am Kunden und der realisierten Anwendung

Wir sind der Auffassung, dass größtmögliche Zuverlässigkeit nur durch die richtige Kombination aus perfektem Etiketten-Handling und richtiger Drucktechnologie erreichbar ist. Daher kommen
unsere Lösungen eben nicht von „der Stange“, sondern werden anwendungsbezogen projektiert! Möglich wird dies durch den richtigen Mix aus starken, innovativen Partnern und eigenen Entwicklungen.

Anwendungen, für die Sie definitiv Good Tech in Betracht ziehen sollten sind z. B.:

Abstreif-Etikettierung, Berührungslose Etikettierung, BigBag-Etikettierung, Blasluft-Etikettierung, Boden-Etikettierung, Deckel-Etikettierung, Dosen-Etikettierung, Flaschen-Etikettierung, Flowpack-Etikettierung, Gebinde-Etikettierung, Hubstempel-Etikettierung, Karton-Etikettierung, Längsseiten-Etikettierung, Lebensmittel-Etikettierung, Obst-Etikettierung, Paletten-Etikettierung, Sack-Etikettierung, Seiten-Etikettierung, Stirnseiten-Etikettierung, Tray-Etikettierung, Verpackungs-Etikettierung uvm.

Etikettendruckspendesystem - IPA-Serie


Good Tech IPA-Etikettierlösungen sind Made in Germany und basieren auf einem von uns entwickelten und modular aufgebauten System aus OEM-Drucker und IPA-1001.

Charakteristisch für die IPA-1001 Serie ist die Auswahl an verfügbaren OEM-Druckeinheiten und die Flexibilität im Bereich Steuerungstechnik. Abhängig von Vorgaben und Anforderungen lassen sich diese Systeme optimal auf Bedienpersonal und Anwendung abstimmen.

Die hohe steuerungstechnische Flexibilität der IPA-Modellreihe ist eine ideale Grundlage für anwendungsspezifisch projektierte Etikettendruck- und Spendelösungen für nahezu alle Anforderungen des industriellen Alltags in Produktion und Intralogistik.

IPA-Serie steht für …

  • ein Höchstmaß an Flexibilität in der Steuerungstechnik
  • perfektes Etiketten-Handling vom Drucker zum Produkt
  • äußerst robuste, zuverlässige und zukunftssichere Technik
  • Hohe Verfügbarkeit und Transparenz bei der Ersatzteilversorgung

Etikettendruckspendesystem - AL-Serie


Die Etikettierlösungen der Serie AL basieren auf einem völlig neuartigen Steuerungs- und Bedienkonzept und verwenden eine eigene Druckeinheit. Das Druck- und Etikettiersystem zeichnet sich durch seine extrem einfache Handhabung und Servicefreundlichkeit sowie Stand-Alone Fähigkeit aus. Bei diesem System befindet sich alles an Bord, was zum Etikettendruck erforderlich ist. Eine
integrierte Etikettensoftware mit Editor und Datenbankfunktion gehören genauso zum Standard wie die Anschlussmöglichkeit für ein Touch-Panel oder die Steuerung per Web-Interface.

Die AL-Serie steht für …

  • innovative und extrem bedienfreundliche Drucktechnik
  • Stand-Alone fähige Druck- und Etikettierlösungen
  • einfache Anbindung an Waage- und Scannertechnik
  • robuste, äußerst bedienerfreundlich und einfachste Handhabung